Schließen und weiter zur alten Mag41-Page

UCI lanciert mit iXS offizielle Europaserie 2012

17.10.2011 - 16:32
title

0

Ungeachtet der Differenzen und frischen Plänen einer neuen Serie zwischen UCI und Freecaster, baut iXS sein Engagement für 2012 aus und manifestiert mit der neuen UCI-Partnerschaft seinen Anspruch auf die beudetendste Europaserie. Anbei die offizielle Pressemitteilung von iXS

Schon seit einigen Jahren arbeitet die Organisation der iXS Downhill Cups sehr eng mit der UCI zusammen. Diese Kooperation wurde noch einmal verstärkt und somit wurde der iXS European Downhill Cup als offizielle Europaserie der UCI anerkannt.

In der letzten Zeit war viel über manche Entscheidungen der UCI in den verschiedensten Medien zu lesen und viel wurde über die Zukunft des Sports diskutiert. Auch wenn die Entwicklung nicht für jedermann hundertprozentig nachzuvollziehen ist, ist hervorzuheben, was der Weltradsportverband für die Disziplin Downhill in den vergangen Jahren getan hat. Seit zwei Jahrzehnten gibt es eine Weltcupserie, die trotz Höhen und Tiefen einen unvergleichbaren Stellenwert einnimmt. Sicherlich ist nicht alles perfekt, aber nur durch eine konstruktive Zusammenarbeit kann die Erfolgsgeschichte fortgeschrieben werden.

Und genau da versucht die Organisation der iXS Downhill Serien anzusetzen und baut die Kooperation stetig aus. Aufgrund der Erfahrung durch die Veranstaltung von bis zu 20 Rennen jährlich nutzt man die Möglichkeit, der UCI einen wichtigen Input von der Basis, also den Teilnehmern, Teams und natürlich den einzelnen Veranstaltern zu liefern, um einen allgemeinen Konsens zu erreichen.

Ein wichtiger Schritt für die Zukunft war dabei, für den iXS European Downhill Cup den Status als offizielle europäische Serie der UCI zu erlangen. Schließlich hat die UCI hierbei einen Partner, der seit 10 Jahren im Sport aktiv ist und neben der nationalen Ebene in der Schweiz und in Deutschland auch im kontinentalen Kontext den ungebrochenen Erfolg der Disziplin Downhill herbeigeführt hat.

Peter van den Abeele, Manager der Off-Road Disziplinen, sagt dazu: „Wir sind froh einen so verlässlichen Partner zu haben, der durch die langjährige Arbeit kontinuierlich an der Verbesserung der Rennen im Sinne der UCI arbeitet und durch eine gezielte Öffentlichkeitsarbeit die Wahrnehmung in der breiten Masse weiter ausbaut.“

Andreas Stöckli, Eventmanager von iXS Sports Division äußert sich ebenfalls sehr positiv über die enge Zusammenarbeit: „Durch die Anerkennung unseres Cups als offizielle Europaserie der UCI wird der Stellenwert bestätigt, den wir in den letzten vier Jahren gemeinsam mit unseren Veranstaltern aufgebaut haben. Ziel war es, eine prestigeträchtige Serie zu schaffen, die zwischen dem Weltcup und den nationalen Rennserien angesiedelt sein soll, um so den Sportlern einen leichteren und trotzdem professionellen Einstieg in die Weltelite zu ermöglichen.“

Der iXS European Downhill Cup wird im nächsten Jahr in sieben verschiedenen Ländern ausgetragen und findet dabei in prädestinierten Orten mit den anspruchsvollsten Strecken der jeweiligen Länder statt. Bereits 2011 konnte eine erhöhte Medienpräsenz erreicht werden, beispielsweise wurden 5 halbstündige Reportagen auf dem Red Bull eigenen Fernsehsender Servus TV ausgestrahlt.



In der vergangenen Saison gingen 2.570 Teilnehmer aus 41 Nationen an den Start der verschiedenen iXS Downhill Serien. Der Europacup richtet sich dabei verstärkt an Profis aus der Weltelite, was die Teilnahme von großen Teams bestätigt. Unter anderem waren viele Namen der UCI Elite Teams in den Startlisten zu finden, beispielsweise Fahrer der Top 20 der Weltrangliste wie Troy Brosnan (AUS), Brook MacDonald (NZL), Cameron Cole (NZL), Markus Pekoll (AUT), Brendan Fairclough (GBR) und Florent Payet (FRA). Um die Attraktivität für Fahrer der Weltspitze weiter zu steigern soll zukünftig die mediale Aufmerksamkeit ausgebaut werden und das Reglement noch mehr auf die Bedürfnisse der Top-Athleten angepasst werden. Alle weiteren Informationen sind auf ixsdownhillcup.com zu finden, die im Übrigen bisher in dieser Saison von 93.498 eindeutigen Besuchern 274.095 Mal aufgerufen wurde.

Termine iXS European Downhill Cup 2012:

#1 28.-29.04.2012 Rivera – Monte Tamaro (SUI)
#2 26.-27.05.2012 Leogang (AUT)
#3 16.-17.06.2012 Innerleithen (GBR)
#4 04.-05.08.2012 Pila (ITA)
#5 11.-12.08.2012 Špičák (CZE)
#6 08.-09.09.2012 Châtel (FRA)
#7 22.-23.09.2012 Todtnau (GER)