Schließen und weiter zur alten Mag41-Page

Telekom Local Support Dirt Challenge 2011

17.02.2011 - 13:26
title

0

Diesen Samstag wird es ernst für alle Dirter, die eine Wildcard für die Telekom Extreme Playgrounds ergattern wollen. Die Vorbereitungen für die Telekom Local Support Dirt Challenge am kommenden Samstag, den 19.02.2011, in der Halle 5 auf dem Zollhafengelände in Mainz laufen auf Hochtouren. Amir Kabbani, Vorjahressieger bei den MTB Profis, und der zweitplatzierte BMXer JB Peytavit bringen die Indoor Hügel gerade noch einmal auf ein Contest-taugliches Format. „Hier ein bisschen mehr, da ein bisschen weniger und dann passt das super!“ waren die Worte bei Baubeginn und da die beiden erfahrene Trails-Bauer sind, könnt ihr sicher sein, dass die Hügel gut sein werden!

Gute Hügel brauchen auch gute Fahrer! Und die werden definitiv am Start sein: Fahrer aus ganz Deutschland, Polen, Tschechien, Frankreich, Ungarn und den Niederlanden sorgen dafür, dass die Startlisten gut gefüllt sind. Zu gut, denn bei den MTB Amateuren mussten leider schon einige Fahrer auf die Warteliste gesetzt werden. Das ist nicht böse gemeint, denn damit soll nur ausreichend Trainingszeit für die teilnehmenden Fahrer gesichert werden. Auch bei den MTB Profis wird es langsam eng! Also schnell noch anmelden!
Wer es nicht mehr auf die Startliste schafft, ist natürlich trotzdem herzlich eingeladen, in die Halle 5 zu kommen
Die Türen öffnen sich ab 9:00 Uhr. Der Contest beginnt pünktlich um 12:00 Uhr mit den MTB Amateuren!

Wie es sich für eine Telekom Local Support Challenge gehört, gibt es natürlich auch noch eine After-Contest-Party! Ab 22:00 Uhr geht es im Red Cat Club los. Fahrer haben freien Eintritt, für Liquid Support ist gesorgt!

Es ist also angerichtet für die Telekom Local Support Dirt Challenge. Man sieht sich am Samstag in Mainz!